Push Marketing

« Back to Glossary Index

Push Marketing versteht sich als eine Marketingform, deren Ziel darin besteht, ein Produkt auf dem Markt zu platzieren. Dabei richten sich die Produkthersteller nicht an die Endkunden, sondern an die Händler, die ein werbendes Produkt ins Sortiment aufnehmen. Weil die Händler die Endkunden mithilfe von Herstellerrabatten sowie anderen Push-Maßnahmen zum Produktkauf drängen, wird diesbezüglich auch vom „Lagerdruck“ gesprochen. 

Push Marketing erweist sich besonders dann als vorteilhaft, wenn kurzfristige Erfolge erwünscht sind und ein Produkt eine breite Zielgruppe erreichen soll. Während der Produkteinführung in den Markt erfüllt Push Marketing seine Informationsaufgabe. Aufgrund der Reizüberflutung bei potenziellen Endkunden und der allgemeinen Neigung dazu, die Push-Werbung zu ignorieren, kann Push Marketing jedoch einen Verlust erleiden. Zudem ist diese Marketingform kostenintensiv und sie erlaubt nur eine einseitige Kundenkommunikation.

« Back to Glossary Index